Gisela Backe | Raus aus SAP und rein in die eigene Schmuckschmiede | Mein bestes Jahr TV

Gisela Backe | Raus aus SAP und rein in die eigene Schmuckschmiede

Gisela war in der IT-Branche beschäftigt, bis sie merkte, dass in ihrem Leben etwas Entscheidendes fehlte. Sie wollte mit den Händen und mit Menschen arbeiten und direkter etwas bewirken, als dies in einem großen Software-Konzern möglich war.

Bei sich selbst entdeckte sie, welch große Energie es verleiht, wenn man sein „Lebens-Warum“ oder seinen Traum als Symbol am Körper trägt. Und mit dieser Idee hat sie sich (über eine weitere Lebensstation) vor einigen Jahren selbständig gemacht. Sie bietet seither Einzelpersonen oder Unternehmen an, ihre spezielle Vision, ihren Traum und ihr Ziel in Silberschmuck zu modellieren. In Armreifen, Anhänger, Ringe etc. Auch das eigene Firmenlogo arbeitet Gisela als Schmuckstück aus.

Man kann dies übrigens bei ihr beauftragen oder aber den Schmuck in einem Workshop selbst herstellen. Für Kollegien eine wirklich außergewöhnliche Teambuilding-Maßnahme!

Gisela erzählt uns in „Mein bestes Jahr“-TV von ihrer Arbeit mit einzelnen Frauen und Gruppen, mit denen sie zusammen ganz „handfest“ an ihren Träumen arbeitet. Vorkenntnisse braucht man nicht – jeder kann mit diesem Feinsilber unter Giselas Anweisung modellieren.

Ihr Weg zu ihrem Herzensbusiness und welche Träume sonst noch so in ihr schlummern, verrät sie uns hier.

Welches ist Dein persönliches Kraftsymbol oder energiespendendes Zauber-Wort, das Dir viel bedeutet und das Du gerne „zum Anfassen“ hättest? Bei Gisela ist es „Dream – believe – achieve“ … und das dieses Mantra wirkt, das sieht man sofort.

www.evolvingyouartdesign.com


#: